Warum befindet sich die Arbeitswelt durch die Digitalisierung im ständigen Wandel, die 40-Stunden-Woche aber bleibt fester Bestandteil unserer Vorstellung von Arbeit?