// Artonomisten und Konzeptkünstler

Frank und Patrik Riklin

info(@)sonderaufgaben.ch
+41 71 222 10 90
https://sonderaufgaben.ch/

#artonomisten #konzeptkünstler #unüblich #Komplizenschaft

// Know How

Expertise

  • Artonomie
  • Kunst ausserhalb des Kunstbetriebs
  • Macheting statt Marketing
// About

Portrait

Frank und Patrik Riklin gehen in ihrem Atelier für Sonderaufgaben der Frage nach, inwieweit sich das Potential der Kunst erweitert, wenn sie den repräsentativen Rahmen verlässt und direkt in soziale Realitäten eingreift bzw. den Kontakt zu Lebensbereichen sucht, die „nichts“ mit Kunst zu tun haben. Wo liegt die Schnittstelle zwischen Kunst und Alltag, Wirtschaft und Gesellschaft? Wie verändert sich die Rolle des Künstlers, wenn Kunst dort platziert wird, wo man sie am wenigsten erwartet? Die Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin rütteln an verschiedenen Systemen des Alltags und erschaffen neue Wirklichkeiten.

Frank und Patrik Riklin, Jahrgang 1973, Konzeptkünstler/Unternehmer, Gründer und CEOs des «Atelier für Sonderaufgaben», leben und arbeiten in St. Gallen.

Die Zwillingsbrüder Frank und Patrik Riklin sind geboren und aufgewachsen in St.Gallen. Nach der Ausbildung als Hochbauzeichner und dem anschliessenden Kunststudium in Zürich, Frankfurt a.Main und Berlin gründeten sie 1999 das “Atelier für Sonderaufgaben”.

Parallel dazu haben die Gebrüder Riklin kontinuierlich ihr “Atelier für Sonderaufgaben” entwickelt, Ausstellungen gemacht, sich mit der Künstlerszene vernetzt, diese dann immer mehr in Frage gestellt und sich soweit als möglich dem ordentlichen Kunstbetrieb wieder entzogen. Ihr Credo: “Die beste Kunst ist diejenige, die man gar nicht als Kunst wahrnimmt und zu einem Teil der Gesellschaft wird.”

Das klein-künstlerische Unternehmen “Atelier für Sonderaufgaben” wurde gegründet mit dem Ziel, unabhängige und kompromisslose Kunst zu produzieren und Sonderaufgaben wahrzunehmen, für die sich niemand so richtig zuständig fühlt. Mit dem Projekt und der Schaffung der Marke “Null Stern Hotel” erreichten sie internationale Bekanntheit als Konzeptkünstler.

Im November 2018 gründeten sie mit Unternehmer Florian Wieser in Zürich die Artonomie AG. Die Aktiengesellschaft folgt zuerst der Kunst, dann der Ökonomie.

Get In Touch

Ready to Connect?